Wir über uns

1929 wurde der Eisenbahner-Sportverein in Pforzheim gegründet. Schon damals wurden zahlreiche Aktivitäten, wie Fußball, Wandern, Rhönrad, Schach und viele andere Sportarten im Verein angeboten.

Der ESV ist mehr als nur ein Verein - Freundschaft, Kammeradschaft und Spaß an Sport und Bewegung ist der Leitfaden.

Der ESV Pforzheim e. V. möchten für den Sport und Bewegung begeistern, egal ob Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren. Alle sind uns herzlich willkommen.

Heute liegen unsere Schwerpunkte neben Tischtennis beim Wandern und Kegeln.

Einen wichtigen Meilenstein unseres Vereins war das Jahr 1999, als das Gelände in der damaligen Redtenbacherstraße vom Bundes-Eisenbahn-Vermögen (kurz BEV) abgekauft wurde. Erst seit diesem Kauf gehören die von den Mitgliedern errichteten Gebäude dem ESV.

Auf dem Gelände befinden sich unter Anderem eine Tischtennishalle, eine Kegelbahn, eine Gaststätte mit Biergarten, ein Kinderspielplatz und ein großer Parkplatz.

Des Weiteren verfügt das Gelände über einen Fußballplatz, auf dem unter anderem auch Turniere ausgetragen werden.


Die Farben des Vereins

Blau & Weiß